Mord nach Rezept

22,95  inkl. 7 % MwSt.

Der gefeierte Starkoch Georg Menninger hatte wie jedes Jahr sein Nobelrestaurant in den Alpen geschlossen, um mit seiner Familie und seinen Angestellten im kleinen Kreis Silvester zu feiern.

Für 5 – 7 Spieler: 4 weibliche und 3 männliche Rollen (bei )
Lieferzeit: 3 – 5 Werktage. Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands. Außerhalb zzgl. Versandkosten und abweichende Lieferzeiten.
Artikelnummer: 4260357830057

Der gefeierte Starkoch Georg Menninger hatte wie jedes Jahr sein Nobelrestaurant in den Alpen geschlossen, um mit seiner Familie und seinen Angestellten im kleinen Kreis Silvester zu feiern.

Mit 63 Jahren wollte sich Georg zum neuen Jahr in den Ruhestand verabschieden. Deshalb hatte er angekündigt, an diesem Abend seinen Nachfolger bekanntzugeben. Seine Entscheidung wurde bereits mit Spannung erwartet.

Die beiden Köche Marcel und Henrik, die um Georgs Nachfolge konkurrierten, tischten ein beeindruckendes Vier-Gänge-Menü auf. Gemeinsam wurde ausgiebig gegessen und getrunken.
Doch als um Mitternacht am Horizont das Feuerwerk aus dem Dorf aufflackerte, lag der berühmte Koch tot auf der Terrasse seines Restaurants. Wie konnte diese Silvesterfeier nur so tödlich enden?

Spieler

Für 5 – 7 Spieler: 4 weibliche und 3 männliche Rollen (bei ). Männer-Rollen können von Frauen gespielt werden und umgekehrt (Was heißt das?)

Alter

Geeignet ab 16 Jahren

Dauer

2 – 4 Stunden

Spielinhalt

1 Spielanleitung, 8 Spielhefte, 1 Ereignisheft (beinhaltet Prolog, Ereignisse und Auflösung), 8 Namensschilder, 1 Support-Code

An dieser Stelle findet ihr Rezeptideen, Musik-Playlists sowie Vorschäge für Kostüme und Dekoration deines Spielorts.

Rezeptideen

Vorspeise

Im Restaurant Menninger geht es edel zu. Als Vorspeise empfiehlt die Küche Kaviar-Blinis oder Jakobsmuscheln auf Selleriebett.

Hauptgang

Als Hauptgang servieren die Köche Rehrücken im Nussmantel mit Semmelknödel und Rotweinsoße. Wer es lieber fleischlos mag, kredenzt Möhren-Petersilien-Gnocchi mit Chili-Käse-Sauce.

Dessert

Abgerundet wird das Menü je nach Saison durch ein Bratapfel-Tiramisu oder Panna Cotta auf Himbeerspiegel.

Dekoration

Auf Pinterest haben wir ein Moodboard mit verschiedenen Ideen zusammengestellt.

Der Kreis der Verdächtigen

  • Illustration Patrizia Menninger

    Patrizia Menninger (35)

    Die ebenso schöne wie faule Frau des verstorbenen Restaurant­inhabers Georg Menninger verbringt die meiste Zeit mit ihren Freundinnen an der Bar des Restaurants.

  • Illustration Albert Menninger

    Albert Menninger (58)

    Nachdem Albert von seinem Bruder Georg, dem Opfer, vor Jahren gefeuert wurde, hat er sich als Bio-Bauer selbstständig gemacht.

  • Illustration Henrik Kirchhof

    Henrik Kirchhof (38)

    Mit all seinen Tattoos und Piercings ist Henrik der Rebell in der Küche. Für ihn ist „Koch“ kein Beruf, sondern eine Kunstform.

  • Illustration Sonja Richter

    Sonja Richter (42)

    Sie leitet die Organisation des Restaurants. Alberts frühere Freundin steht ständig unter Strom und ist sehr gestresst.

  • Illustration Marcel Adler

    Marcel Adler (46)

    Er ist ebenfalls Koch und der direkte Konkurrent zu Henrik. Wenn Henrik der Künstler ist, ist Marcel der besonnene Handwerker.

  • Illustration Ariane Wittig

    Ariane Wittig (20)

    Sie ist die junge Auszubildende im Restaurant. Mit ihrer sensiblen Art hat sie oft am rauen Küchenalltag zu knabbern.

  • Illustration Christine Weiler

    Christine Weiler (38)

    Christine ist Patrizias beste Freundin. Deshalb sieht man die beiden oft gemeinsam bei einem Glas Champagner an der Bar.