Was ist ein Krimidinner für Zuhause?

Du und deine Gäste schlüpfen in die Rollen der Hauptverdächtigen eines spannenden Kriminalfalls. Das Ziel des Spiels ist es, den Täter, der mit am Tisch sitzt, zu überführen. Dies kann nur gelingen, wenn die Spieler untereinander den Tatablauf diskutieren und ihre Erinnerungen an das Geschehen zusammentragen. Doch Vorsicht: Jede Figur (dich mit eingeschlossen!) hat ihre eigenen dunklen Geheimnisse, die sie am liebsten für sich behalten würde.

Tischszene mit dem Krimidinner für Zuhause „Mord nach Rezept“

Gemeinsam sitzt ihr nach der Tat zusammen und versucht, eure Erinnerungen zusammenzutragen, um dem Täter auf die Schliche zu kommen. Dabei ruft ihr euch mit jeder Spielrunde weitere Erinnerungen an den Abend und den Tathergang ins Gedächtnis, denn jede Runde behandelt einen anderen Zeitabschnitt des Tatabends. Zum Schluss wird dann gemeinsam darüber abgestimmt, wer als Tatverdächtiger der Polizei übergeben werden soll.

Culinario Mortale ist ein sehr interaktives Spiel. Es gibt nur wenige Spielregeln und keine vorgefertigten Dialoge – das gemeinsame Knobeln und Diskutieren steht im Vordergrund.

Neben einer klar strukturierten Spielanleitung enthält jeder Fall Spielhefte für fünf bis acht Figuren (die jeweilige Spieleranzahl findest du jeweils auf der Verpackung und hier auf unserer Internetseite). In diesen Spielheften findet jeder Gast seine persönliche Hinweise und Rollenbeschreibung. Außerdem beinhaltet jedes Spielheft eine kurze Übersicht, wie das Spiel funktioniert. Somit können alle Spieler direkt loslegen. Mit deinem persönlichen Support-Code, der jedem Culinario Mortale Spiel beiliegt, kannst du die Rollenbeschreibungen im Vorfeld deines Krimidinners auf unserer Seite als PDF-Datei herunterladen und deinen Gästen ganz bequem per E-Mail schicken.

Solltest du  Fragen haben, zögere bitte nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns immer über Lob, Kritik und Anregungen. Schicke dein Feedback oder deine Frage per E-Mail an: kontakt @ culinario-mortale.de