Mini-Quesadillas mit Hackfleischfüllung

Mini-Quesadillas mit Hackfleischfüllung

Zutaten für 24 Stck.

  • 350 g Hackfleisch
  • 120 g geriebener Emmentaler
  • 60 ml Olivenöl
  • 12 Tortillafladen
  • 1/2 rote Paprika
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1/2 TL Oregano
  • 1/2 TL Knoblauchsalz
  • 1/2 TL Koriander

Nährwerte

138 kcal (7,6 g F / 11,4 g KH / 6,2 g EW)

Schwierigkeitsgrad

Mittlerer Schwierigkeitsgrad

Zubereitung

Die Paprika vierteln, entkernen und in kleine Würfelchen schneiden. Dann Tortillafladen mit dem Messer halbieren und ca. 2 EL Öl in einer Grillpfanne erhitzen, darin die Tortillafladen braun anbraten. Sie sollten nicht zu lange braten, um knusprig, aber nicht zu hart zu werden, sondern noch elastisch zu sein. Für die Quesadilla-Füllung erneut ca. 2 EL vom übrigen Öl in eine normale Pfanne geben und erhitzen, darin das Hackfleisch rundherum krümelig braun anbraten.

Nach dem Braten die Paprika und alle Gewürze unter das Fleisch mischen. Je eine Tortillafladen-Hälfte auf einer Seite mit der Hackfleischmasse belegen, diese verstreichen, sofort etwas vom Käse darüber streuen, die unbelegte Hälfte des Tortillafladens darüberklappen, andrücken und sofort servieren.

Tipp: Sollten die Tortillas zu knusprig geraten sind, einfach noch einmal halbieren, ein Viertel belegen und das zweite Viertel als Deckel aufsetzen. Falls nötig, können die Mini-Quesadillas noch eine 1 min. Runde in den vorgeheizten Ofen, besonders die Grillfunktion eignet sich zum Nachbräunen und Käse weiter anschmelzen.


Dieses Rezept für „Mini-Quesadillas mit Hackfleischfüllung“, das zugehörige Foto sowie die unter manchen Rezepten eingebetteten YouTube Videos stammen von Cookarella. Auf www.cookarella.de findest Du noch viele weitere Anregungen, Rezepte und Kochideen für deinen Culinario Mortale Abend.