Mexikanische Wraps Das Moche-Menü

Zutaten für 6-8 Personen

  • 16 große Tortilla(s) (Weizen-) 2 pro Person
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Dosen Tomatenpüree
  • 2 Packungen Fetakäse
  • 1000g Rinderhackfleisch
  • 2 Dosen Mais
  • 2 Dosen Kidneybohnen
  • 4 Knoblauchzehe
  • 2 TL Salz
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Salatkopf
  • Zum Abschmecken Tabasco

arbeitszeit

ca. 30 Min.

Schwierigkeitsgrad

simpel

Zubereitung

Knoblauchzehe und Zwiebeln klein hacken und in Olivenöl anbraten. Anschließend, wenn die Zwiebeln glasig sind, das Hackfleisch dazugeben und alles gut durchbraten. Die Tomaten aus der Dose dazugeben und gut umrühren. Das Ganze ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen und hin und wieder umrühren. Abschließend die Bohnen und den Mais mit dem Feta-Käse dazugeben. Alles mit Salz, Pfeffer und etwas Tabasco würzen und rühren, bis sich der Feta-Käse zerlaufen hat. In der Zwischenzeit die Salatblätter waschen und klein schneiden. Die Füllung zusammen mit ein paar Salatblättern auf jede Tortilla geben und zusammenrollen ….fertig!


Bei Fragen, Anregungen oder Kritik zu diesem Rezept für „Mexikanische Wraps“ wende dich bitte an den Rezept-Autor Jens Kauffmann. Dieses Rezept ist Teil des Menüs „Das Moche-Menü“