Wildschweinrücken mit Meerrettichsauce Das Hagenberger Jubiläums Menü

Wildschweinrücken mit Meerrettichsauce

Zutaten für 6-8 Personen

  • 1x küchenfertiges Wildschweinrücken (2,5 KG)
  • 200g gewürfelten Speck
  • 60g frischen Meerrettich
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • Zucker
  • 20ml Zitronensaft
  • 200g Crème Fraîche
  • 1 Glas Wildfond
  • Buttergemüse
  • Kartoffeln

Arbeitszeit

ca. 60 Min. + Ruhezeit + Kühlzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

Den gewürfelten Speck mit 2 EL gewürfeltem Meerrettich, Salz, Pfeffer mit einem Handmixer pürieren und den Wildschweinrücken damit einreiben. Danach ca. 12 Std. abgedeckt im Kühlschrank einziehen lassen.

Den Wildschweinrücken in eine gefettete Auflaufform legen und für ca. 30 Minuten bei 200°C Umluft im Offen backen. Danach Auflaufform mit Alufolie abdecken und für weitere 20 Min im ausgeschaltetem Offen liegen lassen.

Für die Sauce: 50g frisch geriebener Meerrettich mit Salz, Zucker und 2 EL Zitronensaft und 100g Crème Fraîche in einer Schüssel verrühren. Danach für ca. 15 Minuten ziehen lassen. Den Bratfond mit 500 ml Wildfond loskochen und die Meerrettichmischung einrühren und dann alles kurz aufkochen.

Das Fleisch mit der Sauce, Kartoffeln und Buttergemüse anrichten und Ihren Gästen servieren.


Bei Fragen, Anregungen oder Kritik zu diesem Rezept für „Wildschweinrücken mit Meerrettichsauce“ wende dich bitte an den Rezept-Autor Jens Kauffmann. Dieses Rezept ist Teil des Menüs „Das Hagenberger Jubiläums Menü“