Créme Brûlée Das Hagenberger Jubiläums Menü

Créme Brûlée

Zutaten für 6-8 Personen

  • 1000ml Sahne
  • 3 Vanilleschoten
  • 10 Eigelbe
  • 170g Zucker
  • 5 TL Zucker für das Topping

Arbeitszeit

ca. 30 Min.

Schwierigkeitsgrad

leicht

Zubereitung

Die Sahen gemeinsam mit den Vanilleschoten in einem ausreichenden Kochtopf langsam zum Kochen bringen. Topf von Herd nehmen und alles ca. 30 Min ziehen lassen. Danach Vanilleschoten herausnehmen.

Dann Eigelb und Zucker in einem neuen Topf cremig schlagen. Jetzt die Sahne dazugeben und bei milder Hitze unter Rühren langsam erwärmen. Nicht zum Kochen bringen!

Inhalt auf mehreren Formen verteilen und min 3 Stunden abgedeckt abkühlen lassen. Vor dem Servieren jede Form mit einer ca. 3-4 mm Zuckerschicht überdeckten. Dann werden die Formen in eine Auflaufform mit Eiswasser gestellt und in einen Offen bei 250 Grad gegrillt bis sich der Zucker gleichmäßig goldbraun karamellisiert hat.

Danach die Creme max. 1 Std. in den Kühlerschrank oder sofort mit Früchten servieren.


Bei Fragen, Anregungen oder Kritik zu diesem Rezept für „Créme Brûlée“ wende dich bitte an den Rezept-Autor Jens Kauffmann. Dieses Rezept ist Teil des Menüs „Das Hagenberger Jubiläums Menü“